Unser Leistungsspektrum

Die Rheumatologie unterscheidet zwischen entzündlichen und nicht entzündlichen Erkrankungen. Entzündlich rheumatische Erkrankungen können Gelenke, Wirbelsäule, Muskeln und Sehnen, aber auch Blutgefäße, das zentrale Nervensystem oder verschiedene innere Organe befallen und ohne adäquate Therapie schwere Schäden zur Folge haben.

Auch nicht entzündliche Erkrankungen wie Arthrosen unterschiedlicher Gelenke und „Weichteil-Rheuma“ (Fibromyalgie) können die Lebensqualität erheblich verschlechtern.

Wir bieten Ihnen:

eine differenzierte Diagnostik mit:

    • ausführlicher Bestandsaufnahme Ihrer Krankengeschichte
    • körperlicher Untersuchung
    • Ultraschalluntersuchungen
    • Labor
    • Veranlassung weiterer Röntgen-, CT- oder MRT-Untersuchungen
    • mikroskopischen Punktatanalysen


eine auf Ihre persönliche Situation und Begleiterkrankungen zugeschnittene und mit Ihnen abgesprochene Therapie

    • rheumatologische Therapien auf Basis von nationalen und internationalen Empfehlungen
    • spezielle Immuntherapien mit regelmäßiger Nutzen-Risiko-Abwägung
    • Krankheits- und Therapieüberwachung
    • Therapieerfolgskontrolle
    • Naturheilverfahren
    • Physiotherapie
    • Kooperation mit Rheuma-Fachkliniken/-abteilungen zu stationären Behandlungen

Durch Weiterbildungen in den Bereichen Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren und psychosomatische Grundversorgung wird unser Behandlungsspektrum entsprechend abgerundet.

An unserem Standort am Mexikoplatz arbeiten wir auf kurzen Wegen mit Kollegen anderer Fachrichtungen wie Pulmonologen, Gastroenterologen, Kardiologen, Neurologen, Geburtshelfern, Orthopäden, Ophthalmologen, HNO-Ärzten, Augenärzten und Dermatologen zusammen.

 

Unsere Spezialisierung

Neben den üblichen medikamentösen Behandlungen inklusive Infusionen bieten wir genaueste Entzündungsdiagnostik durch ein modernes Ultraschallgerät.

Entzündete Gelenke können gezielt punktiert und mit Gelenkinjektionen behandelt werden.

Langjährige Erfahrungen mit vielen tausend durchgeführten Gelenkpunktionen und Injektionen liegen für unterschiedliche Gelenke vor:

  • Injektionen von Gelenken / Sehnen
  • Kiefergelenke
  • Schultergelenke
  • Ellenbogengelenke
  • Hand- und Fingergelenke
  • Hüftgelenke
  • Kniegelenke
  • Sprunggelenke
  • Mittelfuß- und Zehengelenke
  • Iliosakralgelenke
  • Wirbelsäule
  • Sterno-Clavikular-Gelenk

Wir führen auch Gelenkpunktionen bei Patienten unter Blutverdünnungsmedikamenten durch. Dies haben wir schon bei über 100 Patienten erfolgreich durchgeführt.

© 2018 Rheumapraxis am Mexikoplatz